Lesedauer: 1 Minute

Feri-Ratings auch für Lebenszyklus-Fonds

Feri-Ratings auch für Lebenszyklus-Fonds

Das Analysehaus Feri Rating & Research hat eine neue Fondskategorie eingeführt: Ab sofort bewertet das Unternehmen aus Bad Homburg auch so genannte Lebenszyklusfonds. „Das Portfolio dieser Fonds wird im Laufe der Zeit von riskanteren Anlageformen mit hoher Renditeerwartung hin zu sicheren Investments umgeschichtet“, erklärt Feri-Fondsanalyst Christian Michel. 

Feri teilt die Fonds je nach angestrebter Restlaufzeit in vier verschiedene Unterkategorien ein. Liegt das Zieldatum innerhalb der nächsten fünf Jahre, werden die Fonds mit anderen sicherheitsorientierten Produkten verglichen. Chancenorientierte Fonds dagegen haben ein Zieldatum in 20 bis 50 Jahren. Weitere Unterkategorien gibt es für Fonds mit Restlaufzeiten zwischen 5 und 10 Jahren sowie 10 bis 20 Jahren.

Mehr zum Thema