Suche
in ImmobilienLesedauer: 1 Minute

Feri und US Treuhand gründen US-Immobiliengesellschaft

Zusammen mit der Darmstädter Emissionhaus US Treuhand hat Feri die Gesellschaft UST Immobilien gegründet. Ziel sei es, vermögenden Privatkunden und institutionellen Investoren den Zugang zum US-Immobilienmarkt zu ermöglichen. Es sollen sowohl maßgeschneiderte Kundenlösungen wie auch US-Fonds angeboten werden.

Feri wird an dem Joint Venture zu 32,5 Prozent beteiligt sein. Die restlichen Anteile entfallen auf Lothar Estein, Gründer und Eigentümer von US Treuhand, und Volker Arndt, den Geschäftsführer der US Treuhand.

Der An- und Verkauf der US-Immobilien sowie das Objektmanagement der US-Immobilien wird die Firma Estein & Associates USA mit Sitz in Orlando, USA, übernehmen. Das Portfolio- und Risikomanagement wird von einer neu zu gründenden Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) der Feri-Gruppe übernommen. Die KVG soll die neuen regulatorischen Anforderungen des KAGB erfüllen.

Tipps der Redaktion
Immobilien-Studie: Superreiche setzen auf London und New York
Foto: Jamestown startet US-Immobilienfonds
Jamestown startet US-Immobilienfonds
Foto: Das Schlimmste haben die USA überstanden
„Das Schlimmste haben die USA überstanden“