Lesedauer: 1 Minute

Fernseh-Tipp: „Goldman Sachs - Eine Bank lenkt die Welt“

Das Goldman Sachs Hauptquartier in Manhattan
Quelle: gettyimages
Das Goldman Sachs Hauptquartier in Manhattan Quelle: gettyimages
Im ZDF läuft Mittwochnacht eine Dokumentation über Goldman Sachs als globale Macht. Darin kommen Aussteiger, Politiker Banker und Journalisten zu Wort und zeigen wie das Verhalten der Großbank sich auf die politischen und ökonomischen Krisen der vergangenen Jahre auswirkt, sie im Falle Griechenland gar auslöste.
Vom Abacus-2007-, dem ACI- Skandal bis zur Pleite von Lehman Brothers - Goldman Sachs nahm entscheidenden Einfluss, so die Dokumentation der Journalisten Jérome Fritel und Marc Roche. Die Dokumentation soll nun ein Bild zeichnen von weltweiten Positionierungen ehemaliger Goldman Sachs-Mitarbeiter an entscheidenden Stellungen der internationalen Finanzpolitik.
Mehr zum Thema
"Es bedarf einer grundsätzlichen Neuadjustierung des Investmentprozesses" Goldman Sachs schließt den N-11-Fonds für neue Anleger Warum Krisen kein Problem sind