FHR Finanzhaus: Vorstand Schaare heuert bei Buss an

//
Beim börsennotierten Hamburger Emissionshaus FHR Capital, das zur Hesse Newman Gruppe gehört, räumen zwei Vorstände Ende September ihre Chefsessel: Helge Schaare, bislang bei FHR für Finanzen zuständig, wird Geschäftsführer bei der Hamburger Buss Gruppe. Buss ist über dieTochterunternehmen Buss Ports, Buss Safelox und Ixocon im Logistik-Bereich und mit Buss Capital als Emissionshaus tätig.

Guido Sandler, seit März dieses Jahres im FHR-Vorstand für die Sanierung und Umstrukturierung des ehemaligen Finanzhauses Rothmann zuständig, wechselt in den Aufsichtsrat der Hesse Newman Bank.

Die FHR-Führung bilden damit nur noch zwei Personen: Marc Drießen ist zuständig für Vertrieb und Produkte, Dr. Marcus Simon ist Vorstand für Finanzen und Verwaltung.