Fidelity Iberia und Fidelity European Aggressive

Firmino Morgado verlässt Fidelity

//
Firmino Morgado, Manager des Fidelity Iberia Fund und des Fidelity European Aggressive Fund, hat die Investmentgesellschaft verlassen. Seine beiden Fonds übermimmt Fabio Riccelli, der den Fidelity European Dynamic Growth Fund managt.

Morgado trat Fidelity 2002 bei. 2006 übernahm er den Fonds Fidelity Iberia, zwei Jahre später folgte der Fidelity European Aggressive.

Nach Morgados Weggang setzte das Analysehaus Morningstar die Ratings für seine beiden Fonds aus. Zuvor war der Fidelity Iberia mit der zweitbesten Rating-Note „Silver“ bewertet, der Fidelity European Aggressive Fund trug vor allem wegen der überdurchschnittlich hohen Gebühren die Note „Neutral“. „Wir werden in Kürze den neuen Fondsmanager interviewen, um die Folgen des Managerwechsels abschätzen zu können“, so die Rating-Agentur.

Mehr zum Thema