Lesedauer: 1 Minute

Fidelitys China-Fondsmanager: „Es ist Zeit für eine Outperformance“

Stephen Ma managt den Fidelity China Opportunities
Stephen Ma managt den Fidelity China Opportunities
DAS INVESTMENT.com: Seit einigen Monaten entwickelt sich der MSCI China schwächer als der MSCI Emerging Markets. Dabei sollte China doch das stärkste Land sein.

Stephen Ma:
Wir müssen berücksichtigen, dass das nach ein paar sehr starken Aktienjahren passiert. Wir haben ein hohes Wirtschaftswachstum gesehen, sogar etwas zu hoch. Nun will die Regierung das Wachstum und den Immobilienmarkt dämpfen. Internationale Investoren werden somit vorsichtig und wenden sich zunächst anderen Märkten zu, zum Beispiel Indonesien. Das ist verständlich.

DAS INVESTMENT.com:
Wann kommen sie wieder?

Ma:
Im nächsten oder übernächsten Quartal. Es ist jetzt Zeit für eine Outperformance. Mindestens der Rückstand gegenüber den anderen asiatischen Märkten sollte verschwinden.

DAS INVESTMENT.com:
Wie viel wäre das?

Ma:
Ein paar 100 Basispunkte werden es schon sein.
Tipps der Redaktion
Foto: Fondsmanager Stuart Winchester: „Thailand ist ein Schlüsselmarkt für die Region Indochina
Fondsmanager Stuart Winchester: „Thailand ist ein Schlüsselmarkt für die Region Indochina"
Foto: UBS-Managerin Uta Fehm: Über 8 Prozent sind realistisch
UBS-Managerin Uta Fehm: Über 8 Prozent sind realistisch
Mehr zum Thema