Finanzberatung

Die betriebliche Krankenversicherung (bKV) dient immer mehr Arbeitgebern hierzulande als Mittel, Beschäftigte zu halten und stark umworbene Bewerber anzulocken. Wie das geht, zeigt ein neues Informationsportal für Vermittler. Dort geht es auch um die steuerlichen Vorteile der bKV. [mehr]

Im Zeitalter der digitalen Transformation nutzen Unternehmen zunehmend Datenintelligenz, um Kundenaufträge effizient und effektiv abzuwickeln, die notwendige Überprüfung von Firmen vorzunehmen und somit die Sicherheit von Geschäftsverbindungen zu gewährleisten. Matthijs Tetteroo, CEO von Company.info erklärt die Vorteile der Plattform. [mehr]

[TOPNEWS]  5 Vermögensverwalter berichten

Was tun, wenn Mandanten sich ihrer Sache unsicher werden

Brexit, Handelskrieg, und andere globale Konfliktherde können auch das eigene Investment bedrohen, befürchten viele Anleger. Mit solchen Ängsten werden auch Berater immer wieder konfrontiert. Hier verraten fünf Vermögensverwalter, wie sie ihre Kunden über das Thema Risiko aufklären. [mehr]

Der schweizerische Versicherungskonzern Zurich verkauft seine deutsche Vertriebstochter Bonnfinanz. Das Bonner Unternehmen zählte Ende 2017 nur noch 534 Handelsvertreter, 80 weniger als ein Jahr zuvor. Der Käufer, Blackfin Capital aus Paris, wolle nun weitere Finanzvertriebe kaufen und fusionieren. [mehr]

Deutschlands Versicherer nehmen Beschwerden von Kunden zunehmend als Chance wahr, berichtet Günter Hirsch im Interview mit dem GDV-Magazin Positionen. Der Versicherungsombudsmann erklärt darin, dass die jüngsten Zahlen über Beschwerden gegen Versicherer falsch interpretiert wurden. [mehr]

Im Online-Vertrieb von Versicherungen mischt der genossenschaftliche Versicherer R+V künftig mit einem digitalen Versicherungsmakler mit. Bundesweit 13 Pilotbanken testen derzeit das White-Label-Angebot des Insurtech-Pioniers Clark, bei dem Policen von rund 160 Anbietern zur Auswahl stehen. [mehr]

Studie im Auftrag der Deutschen Kreditwirtschaft

Mifid II gefährdet Wertpapierkultur in Deutschland

Die europäische Wertpapierrichtlinie Mifid II verärgert nicht nur Berater und Kunden, sondern vertreibt letztere auch von den Kapitalmärkten. Das ist das Fazit einer Studie der Ruhr-Universität Bochum, die im Auftrag der Deutschen Kreditwirtschaft (DK) durchgeführt wurde. [mehr]

Confidema-Geschäftsführer Stefan Brähler

Vermögensnießbrauch bindet Kunden

Das Nießbrauchmodell kennen die meisten nur aus dem Immobilienbereich - es ist aber keineswegs nur darauf beschränkt. Auch Wertpapierdepots können schon zu Lebzeiten übergeben werden, ohne die Kontrolle über das Vermögen und seine Erträge zu verlieren. Hier kommen einige Tipps von Vermögensverwalter Stefan Brähler. [mehr]

Geplante Bafin-Aufsicht für 34fler

BCA richtet Hotline für Finanzanlagenvermittler ein

Nachdem die Bundesregierung kürzlich bekräftigte, 34f-Vermittler möglichst schnell unter Aufsicht der Bafin bringen zu wollen, hat der Maklerpool BCA jetzt eine Hotline für betroffene Vermittler eingerichtet. [mehr]

[TOPNEWS]  Rechenbeispiel für die Generation 50plus

Das sind die Top-Argumente für eine Rürup-Rente

Auf eine jährliche Nachsteuerrendite von knapp 4 Prozent kommen Kunden einer Basisrente, die umgangssprachlich auch Rürup-Rente genannt wird. Wie das geht, zeigt das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) in einem aktuell veröffentlichten Rechenbeispiel. [mehr]