Finanzberatung

Viele klassische Berater sehen Fintechs als Bedrohung ihres Geschäftsmodells. Doch Swen Köster beruhigt: „In den wichtigsten Themen punkten Berater. Zudem nutzen sie oft mehr technische Intelligenz als Fintechs“, so der Vertriebschef des luxemburgischen Fondsanbieters Moventum. [mehr]

Investments in Künstliche Intelligenz (KI)

„KI ist die nächste industrielle Revolution“

Die Digitalisierung durchdringt nach und nach jede Branche, sagt Carsten Riehemann von der Hamburger Vermögensverwaltung Albrecht, Kitta & Co. Leider drohe Europa hierbei abgehängt zu werden, insbesondere bei Künstlicher Intelligenz (KI). Sein Tipp lautet daher: „Anleger sollten sich in den USA und Asien engagieren.“ [mehr]

[TOPNEWS]  Das große Treffen in Mannheim

Die besten Bilder vom Fondskongress 2019

In dieser Woche traf sich die deutsche Investmentbranche wieder auf dem Fondskongress im Mannheimer Rosengarten. Unsere Schnappschüsse der Veranstaltung stellen wir Ihnen in der folgenden Bilderstrecke vor. [mehr]

Die Digitalisierung ist nicht lediglich ein temporärer Zyklus, sagt Stefan Waldhauser. Der Mitinitiator des Digital Leaders Funds erkennt stattdessen eine „unumkehrbare Veränderung unserer Gesellschaft“. Das stelle die „wohl größte Investmentchance unserer Zeit“ dar. [mehr]

Fonds für die private Altersvorsorge

BVI veröffentlicht überarbeitete Berater-Broschüre

Der deutsche Fondsverband BVI hat seine Broschüre zu Fonds-Investments in der Altersvorsorge aktualisiert. Zielgruppe sind dem Verband zufolge Anlageberater und freie Vermittler, denen das Material im Kundengespräch helfen soll. [mehr]

[TOPNEWS]  Ebase-Chef Rudolf Geyer

3 Zukunftstrends für Robo-Advisors in Deutschland

Mit der digitalen Vermögensverwaltung Fintego ist die B2B-Direktbank Ebase seit Januar 2014 am deutschen Markt für Robo-Advice. Über seine Erfahrungen in den vergangenen fünf Jahren berichtet Rudolf Geyer. Der Ebase-Chef erkennt beim Blick in die Zukunft drei wichtige Branchentrends. [mehr]

[TOPNEWS]  Die Fonds-Favoriten der Top-Vermögensverwalter

Michael Gollits mag den FRAM Capital Skandinavien

Repräsentanten renommierter Family Offices oder Privatbanken geben Auskunft, welche Publikumsfonds sie im Geschäft mit ihren vermögenden Kunden einsetzen. Diesmal: Michael Gollits, Vorstand der Frankfurter Vermögensverwaltung von der Heydt & Co. [mehr]

Vertriebsunterstützung für Ethenea und Mainfirst

Fenthum erweitert deutsches Team

Die gemeinsame Vertriebsgesellschaft der Fondsanbieter Ethenea und Mainfirst hat ihr Team für den Vertrieb in Deutschland ausgebaut. Andrea Wagner verantwortet bei Fenthum ab sofort das Geschäft mit Dachfondsmanagern, Fondsselektoren und Vermögensverwaltern. [mehr]

Die Bethmann Bank erweitert ihren Vorstand: Nicolas von Loeper ist künftig in dem Gremium für die Betreuung vermögender Kunden zuständig. Von Loeper kommt vom Single Family Office der C&A-Familie Brenninkmeijer. [mehr]