Markus Thomas

Markus Thomas

Finanzdienstleister Xenix bietet Honorarberatung für ETFs an

//

Den Anlegern stehen dabei sechs Xenix Classic Portfolios zur Verfügung. Je nach Risikoneigung können sich Anleger für eine Portfoliozusammensetzung entscheiden und diese entsprechend im Depot umsetzen.

Die Portfoliozusammensetzung kann aber auch individuell an die Anforderungen des Kunden angepasst werden.

Die Portfolios bestehen ausschließlich aus Indexfonds. In den vorgegebenen Portfolios sind stets ETFs aus mindestens zwei verschiedenen Anlageklassen enthalten.

„Die Auswahl-Liste von ETFs, die wir aufgrund eines qualitativen Preis-Leistungs-Tests für empfehlenswert halten, umfasst gegenwärtig 120 der insgesamt fast 800 ETFs europäischer Anbieter“, erklärt Xenix-Chef Markus Thomas.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Mehr zum Thema
nach oben