Constanze Hintze, Geschäftsführerin und Beraterin bei Svea Kuschel + Kolleginnen Finanzdienstleistungen für Frauen

Constanze Hintze, Geschäftsführerin und Beraterin bei Svea Kuschel + Kolleginnen Finanzdienstleistungen für Frauen

Finanzdienstleisterin über Börsenweisheiten

„Wir werden uns länger auf Niedrigstzinsen einstellen müssen“

//
Eine alte Börsenweisheit scheint sich in diesem Jahr zu bestätigen: „Sell in May and go away“. Nach seinem vorläufigen Höchststand Mitte des Jahres tendiert der deutsche Aktienmarkt lustlos abwärts (übrigens ganz anders die Situation in den USA, wo die Aktienmärkte erst dieser Tage neue Höchststände verzeichnen).

Grund sind vor allem die geopolitischen Spannungen, die die Gewinndynamik vieler deutscher und europäischer Unternehmen bremsen. Für Enttäuschungen bei sicherheitsorientierten Anlegern sorgen zudem die Zinssätze für Festgelder oder der als besonders sicher geltenden Bundesanleihen.

Deren Rendite sank auf ein historisches Rekordtief: gerade einmal 1 Prozent Rendite erhalten Neu-Investoren für 10-jährige deutsche Staatsanleihen. Wie kann es weiter gehen?

Wir werden uns wohl noch länger auf Zeiten mit Niedrigstzinsen einstellen müssen. Zudem besteht die Gefahr, dass wir in Europa in „japanischen Verhältnissen“ landen, also bei einem Wachstum und Zinsen nahe Null.

So verliert der europäische Wirtschaftsraum aktuell im selben Maße an relativer Stärke, wie der asiatische an Dynamik gewinnt. Unsere Systeme signalisieren zudem, dass dieser Trendwechsel nicht von kurzfristiger Dauer, sondern von eher mittelfristiger Natur ist.

Deshalb raten wir unverändert, Aktienstrategien in der persönlichen Anlagestrategie zu berücksichtigen und sehen zudem den Zeitpunkt gekommen, dabei auch wieder verstärkt in den Schwellenländern zu investieren.

Übrigens – die Fortsetzung von „Sell in May and go away" lautet: "Always remember and come back in September“. Vielleicht ist ja in diesem Jahr ausnahmsweise doch etwas an den Börsenweisheiten dran.

Über die Autorin: Constanze Hintze ist die Geschäftsführerin und Beraterin bei Svea Kuschel + Kolleginnen Finanzdienstleistungen für Frauen.

Mehr zum Thema