Razzia bei Infinus: Anleger der Infinus-Tochter Fubus müssen mit Verlusten von 80 Prozent rechnen

Razzia bei Infinus: Anleger der Infinus-Tochter Fubus müssen mit Verlusten von 80 Prozent rechnen

Finanzkonzern Fubus pleite

Anleger verlieren 600 Millionen Euro

Weiterlesen auf faz.net >>

Weiterlesen auf faz.net

Mehr zum Thema