Guido Küsters ist Initiator des Finanzplaner Forums

Guido Küsters ist Initiator des Finanzplaner Forums

Finanzplaner Forum Südwest

Finanzplaner diskutieren in Stuttgart

//
Das Finanzplaner Forum Südwest ist Teil einer länderübergreifenden Veranstaltungsreihe für Finanzplaner aus dem deutschsprachigen Raum. Certified Financial Planner und Initiator Guido Küsters zum Konzept: „Zertifikatsträger in Deutschland, Luxemburg, Österreich und der Schweiz haben sehr ähnliche Anliegen und Herausforderungen. Dazu gehört eine stärkere Wahrnehmung ihrer Tätigkeit und Qualifizierung, fachlich starke Weiterbildungsangebote, ein gutes Networking und konkrete Hilfestellungen für die berufliche Praxis. Das wollen wir anbieten.“

Veranstaltungen in Düsseldorf, Wien und Hamburg fanden bereits statt. (Mehr zum Konzept im Interview mit Guido Küsters)

Einer der Schwerpunkte des Finanzplaner Forums Südwest in Stuttgart sind Altersvorsorge-Lösungen. Langlebigkeit, Altersvorsorge und das aktuelle Niedrigzinsumfeld umschreiben das Themenfeld von Professor Michael Hauer vom Institut für Vorsorge und Finanzplanung. Zur demographischen Entwicklung in Kombination mit dem Niedrigzinsumfeld äußern sich auch Ulrike Kuld und Norbert Pachl, LBBW Pensionsmanagement. Sie sprechen zudem über das Problem „Wenn der Chef Schulden hat beim Chef und auch bei der Belegschaft.

Weitere Vorträge: Peter Balzer, Sernetz Schäfer Rechtsanwälte, spricht über „Financial Planning im Spannungsfeld von Regulierung und Haftung“. Über Gestaltungshinweise zur  Erbschaftsteuerreform informiert Professor Robert Strauch von der Hochschule Osnabrück. Das komplette Programm der zweitätigen Veranstaltung ist hier veröffentlicht.

Das Finanzplaner Forum Südwest ist bei FPSB Deutschland mit insgesamt 12,5 CPD-Credits registriert. DAS INVESTMENT wird erneut über die Themen des Forums im Nachgang berichten. Für die nächste Veranstaltung in Deutschland – das 2. Finanzplaner Forum Ruhr am 14./15. März 2016 in Düsseldorf sind noch Anmeldungen möglich. (mehr Informationen und Anmeldung hier)

Mehr zum Thema