MLP-Gebäude in Wiesloch Foto: MLP

Finanzvertrieb

MLP bündelt Sachversicherung für Gewerbekunden

Manfred Bauer, MLP

Mit der Übernahme Domcura Gruppe für 18 Millionen Euro im August 2015 wurden ebenfalls Makler im Bereich der gewerblichen Sachversicherung vom MLP-Konzern erworben. Die in der neuen Holding-Tochter Nordias vereinten Versicherungsmakler erzielen insgesamt ein jährliches Prämienvolumen von rund 25 Millionen Euro.

„Wir wollen den Bereich gewerbliche Sachversicherung noch ausbauen und sind offen für Akquisitionen weiterer Makler“, sagt MLP-Vorstandsmitglied Manfred Bauer. „Dabei fokussieren wir uns vor allem auf den Mittelstand. Wesentliche Ansatzpunkte entstehen auch dadurch, dass MLP unter seinen Privatkunden zahlreiche Entscheider in Unternehmen hat.“ 

Die neue „nordias GmbH“ ist eine direkte Tochtergesellschaft der MLP AG MLP AG

Mehr zum Thema
Statista-GrafikSo groß ist die Finanzierungslücke bei der Rente Berufsunfähigkeitsversicherungen„Deutscher BU-Markt in stabiler Lage“ Ruven SimonNeuer Leiter bAV-Partnervertrieb bei WWK