First State kommt nach Deutschland

First State baut das Deutschland-Geschäft aus. Die Fondsgesellschaft eröffnet eine Niederlassung in Frankfurt am Main.

Leiter der deutschen Repräsentanz ist David Gaschik, der im April als Vertriebsmanager für Deutschland zu First State kam. Zusammen mit Marc Bishop, Vertriebsdirektor für Europa, betreut er den deutschen Markt. Vor seinem Wechsel zu First State war Gaschik zehn Jahre lang bei der UBS tätig.

Mehr zum Thema
Asien-Fonds: Wegen Überfüllung geschlossen First State Investments: neuer Chef für verantwortungsbewusste Anlagen