Lesedauer: 1 Minute

Firstfive: Die besten Vermögensverwalter im Juni

Quelle: Fotolia
Quelle: Fotolia
Diesen Juni konnten Vermögensverwalter all ihre Zeit für die Vermehrung der Vermögen verwenden: Die Sonne schien zu selten, um sie abzulenken. Anhand von Wertentwicklung, Sharpe-Ratio und Risiko in den Portfolios ermittelt die unabhängige Rankinggesellschaft Firstfive die Vermögensverwalter, denen das am besten gelang.

Als Kostprobe gibt es hier die Spitzenplätze auf zwölf Monate.

(Zahlen in Klammern: Sharpe Ratio, Performance, Risiko)

Risikoklasse: konservativ
Sal. Oppenheim jr. & Cie, Strategie: Einkommen klassisch (3,14 / 8,55 Prozent / 2,52 Prozent)


Risikoklasse: ausgewogen
Flossbach von Storch, Strategie: Balanced (1,60 / 7,90 Prozent / 4,54 Prozent)


Risikoklasse: moderat dynamisch
BHF Trust, Strategie: Dynamisch Total Return (1,02 / 8,92 Prozent / 8,12 Prozent)


Risikoklasse: dynamisch
Semper Constantia Privatbank, Strategie: Spezial (0,48 / 7,05 Prozent / 13,29 Prozent)


Die komplette Liste und weitere Rankings finden Sie hier.
Tipps der Redaktion
Foto: Die Top 5 Firstfive-Trends:  „Billig“ oder „Noch Billig“?
Die Top 5 Firstfive-Trends: „Billig“ oder „Noch Billig“?
Foto: Firstfive: Die Top-Vermögensverwalter im Mai 2012
Firstfive: Die Top-Vermögensverwalter im Mai 2012
Foto: Die Top 5 Firstfive-Trends: Aktien auf dem Vormarsch
Die Top 5 Firstfive-Trends: Aktien auf dem Vormarsch
Mehr zum Thema