Fliegender Wechsel auf dem Axa-Rentenchefsessel

Theodora Zemek, globale Rentenchefin von Axa Investment Managers (Axa IM), verlässt nach fünf Jahren das Unternehmen, berichtet Citywire.

Zemek kam im März 2008 als globale Rentenchefin zu Axa IM. Zuvor war sie Chefin des Rentenfondsmanagements bei New Star Asset Management, das später an Henderson Global Investors verkauft wurde.

Ihr Nachfolger John Porter kommt von Barclays Capital, wo er das Portfolio- und Liquiditätsmanagement leitete. Mit seinem Wechsel zu Axa IM wird Porter auch Vorstandsmitglied. Er berichtet an Geschäftsführer Andrea Rossi.

Mehr zum Thema
Generationswechsel bei Swiss Life Henderson Global Investors ernennt Phil Apel zum Rentenchef John Dugenske wird neuer globaler Rentenchef bei UBS