Suche
Lesedauer: 1 Minute

Flossbach von Storch: Wie Private Equity vor Inflation schützt

Oliver Hollender
Oliver Hollender
Anleihen bringen kaum noch Rendite oder sind unsicher, Aktien unterliegen krisenbedingt hohen Schwankungen. Um Vermögen inflationssicher anzulegen, empfiehlt die Vermögensverwaltung Flossbach von Storch Anlegern ihr Geld in Private Equity zu investieren. „Private Equity zeichnet sich im Vergleich zu Aktienengagements durch eine deutlich reduzierte Volatilität aus“, sagt Oliver Hollender, Dachfondsmanager Private Equity bei Flossbach von Storch. Im Gegensatz zu Aktienunternehmen unterliege bei dieser Anlageklasse die Unternehmensbewertung nicht den täglichen Marktschwankungen.

Damit Investoren trotz der aktuellen Wirtschaftskrise mit Private Equity langfristige Gewinne einstreichen können, empfiehlt Oliver Hollender, die Anlagen über Stile und Regionen zu streuen. Hollender hält aktuell Management-Buyout-, Expansions- sowie Venture Capital-Finanzierungen für interessant. Auch Spezialstrategien wie Turnaround-Finanzierungen – also Investitionen in Unternehmen, die in Schwierigkeiten stecken, die man saniert und wieder auf Kurs bringt – schaut er sich an.
Tipps der Redaktion
Foto: Friends Provident bringt Sachwertportfolio von Flossbach von Storch
Friends Provident bringt Sachwertportfolio von Flossbach von Storch
Foto: Firstfive: Die besten Vermögensverwalter im Juni
Firstfive: Die besten Vermögensverwalter im Juni
Foto: Flossbach von Storch ernennt neuen Vertriebsdirektor für den Schweizer Markt
Flossbach von Storch ernennt neuen Vertriebsdirektor für den Schweizer Markt
Mehr zum Thema