Flossbach von Storch zu technologischem Fortschritt Disruption? Nur alter Wein in neuen Schläuchen!

Fließbandproduktion bei einem deutschen Autohersteller: Durch die von Henry Ford begründete industrielle Fertigung wurde eine ganz neue Branche ins Leben gerufen. | © Getty Images

Fließbandproduktion bei einem deutschen Autohersteller: Durch die von Henry Ford begründete industrielle Fertigung wurde eine ganz neue Branche ins Leben gerufen. Foto: Getty Images

Im Grunde ist Disruption kein wirklich neues Thema. Disruption hat es immer schon gegeben. Nicht nur heute oder zur Jahrtausendwende, als das Internet mit Macht in die Haushalte drängte. Prozesse verändern sich. Unternehmen verändern sich – entweder sie kommen nicht mehr mit oder sie entwickeln sich weiter. Auch Volkswirtschaften verändern sich. Die Gesellschaft verändert sich. Also alles wie gehabt. Was sich jedoch verändert hat, ist die Geschwindigkeit des Wandels. Das Internet wirkt gewissermaßen wie ein Disruptions-Turbo.

Disruption? Kreative Zerstörung!

Disruption als beschleunigter Wandel wird von vielen als bedrohlich wahrgenommen. Das liegt sicherlich auch am Begriff und seiner Definition: Disruption wird als Zerstörung beschrieben. Zerstörung macht Angst. Angesichts des Wandels sollten wir aber lieber von „kreativer“ Zerstörung sprechen. Denn Wandel bedeutet nicht nur Verlust – durch Fortschritt entsteht auch völlig Neues. Wenn wir Henry Ford zu den Wünschen seiner Kunden hätten fragen können, dann hätte er gesagt: „Die Leute wünschen sich schnellere Pferde.“ Ford selbst hat das anders gesehen – und recht damit behalten. Was damals schlecht für Kutscher war, schuf mit dem industriell gefertigten Automobil eine ganz neue Branche – und neue Möglichkeiten in der gesamten Wirtschaft.

Fortschritt mit Neugierde begegnen

Technologischer Fortschritt, Fortschritt im Allgemeinen, ist nicht bedrohlich. Gleichwohl wird er häufig als Bedrohung wahrgenommen. Tatsächlich ist die Digitalisierung in vielen Bereichen eine echte Herausforderung. Etwa für den Einzelhandel, aber auch für die Finanzbranche. Doch auch das gehört zur Wahrheit: Wer wettbewerbsfähig bleiben will, muss sich stetig weiterentwickeln. Diese Spielregeln galten schon immer und für alle. Entscheidend ist, dass wir die Neugier nicht verlieren. Das ist eine der wichtigsten Eigenschaften von Investoren: Dass sie Fehler im System erkennen, aber auch die Chancen finden – und dass sie aktiv danach suchen, sie also finden wollen. Am Ende ist der Umgang mit dem, was wir Disruption nennen, auch eine Frage der Haltung: Neugierig sein, sich auf neues einlassen, eigene Denkweisen hinterfragen, sich nicht auf Erreichtem ausruhen.

Das könnte Sie auch interessieren

RECHTLICHER HINWEIS

Diese Veröffentlichung dient unter anderem als Werbemitteilung.

Die in dieser Veröffentlichung enthaltenen Informationen und zum Ausdruck gebrachten Meinungen geben die Einschätzungen von Flossbach von Storch zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder und können sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern. Angaben zu in die Zukunft gerichteten Aussagen spiegeln die Zukunftserwartung von Flossbach von Storch wider, können aber erheblich von den tatsächlichen Entwicklungen und Ergebnissen abweichen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Der Wert jedes Investments kann sinken oder steigen und Sie erhalten möglicherweise nicht den investierten Geldbetrag zurück.

Mit dieser Veröffentlichung wird kein Angebot zum Verkauf, Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren oder sonstigen Titeln unterbreitet. Die enthaltenen Informationen und Einschätzungen stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung dar. Sie ersetzen unter anderem  keine individuelle Anlageberatung.

Diese Veröffentlichung unterliegt urheber-, marken- und gewerblichen Schutzrechten. Eine Vervielfältigung, Verbreitung, Bereithaltung zum Abruf oder Online-Zugänglichmachung (Übernahme in andere Webseite) der Veröffentlichung ganz oder teilweise, in veränderter oder unveränderter Form ist nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung von Flossbach von Storch zulässig.

Angaben zu historischen Wertentwicklungen sind kein Indikator für zukünftige Wertentwicklungen.

© 2019 Flossbach von Storch. Alle Rechte vorbehalten.