Flug MH17

ING-Bankerin und Familie sterben bei Flugzeug-Absturz in der Ukraine

//
Therese Brouwer, Managing Director und Chefin einer Energie-Finanz-Sparte bei der niederländischen Großbank ING Groep, ist bei dem Absturz des Flugs MH17 der Malaysian Air vergangene Woche ums Leben gekommen. Sie wurde 50 Jahre alt.

Ihr Ehemann Charles Smallenburg, Sohn Werther und Tochter Carlijn starben ebenfalls bei dem Absturz am 17. Juli in der östlichen Ukraine. Das geht aus einer Liste von Verstorbenen hervor, die die Fluggesellschaft veröffentlicht hat. Charles Smallenburg war 55, Werther Smallenburg 12 und Carlijn Smallenburg 15 Jahre alt, wie Raymond de Graaff, Sprecher der Stadt Hilversum, bestätigte.

Die Familie aus Hilversum gehört zu insgesamt 13 Getöteten aus der Ortschaft.

Brouwer war Chefin für Structured Finance für Versorger, Stromfirmen und Unternehmen aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Sie führte die Sparte seit 2011, wie ihre Linkedin-Seite zeigt.

Mehr zum Thema