Suche
Lesedauer: 1 Minute

Fokus auf CO2-Fußabdruck Fidelity startet Anleihefonds

Schriftzug im Sand: Fidelity achtet bei Investitionen auf CO2-Emissionen.
Schriftzug im Sand: Fidelity achtet bei Investitionen auf CO2-Emissionen. | Foto: imago images / Panthermedia

Die Fondsgesellschaft Fidelity International hat den Sustainable Reduced Carbon Bond Fund (ISIN: LU2111945882) aufgelegt. Verwaltet wird das Anlageprodukt von Kris Atkinson und Sajiv Vaid.

Die Fondsmanager investieren weltweit in Unternehmensanleihen. Anlagen in Firmen mit den höchsten CO2-Emissionen und den größten Reserven fossiler Rohstoffe sind Fidelity zufolge nur begrenzt möglich. 

Mehr zum Thema
Investmenttalk von Eyb & WallwitzWie passen Wirtschaft und Philosophie zusammen?
Gefahr für ESG-AnlegerBIZ warnt vor grüner Blase
ANZEIGE
E-Commerce, KI, DiagnostikAegon AM erweitert Sustainable-Equity-Strategie um drei nachhaltige Aktien