Fonds für grüne Energien haben am meisten Power

//
Fonds, die auf alternative Energie setzten, wachsen unter den Nachhaltigkeitsfonds in Deutschland am schnellsten. Das geht aus einer aktuellen Statistik des Branchendienstes Ecoreporter.de hervor. Demnach wuchs das Volumen der grünen Energiefonds auf mehr als 6,6 Milliarden Euro. Das ist zweieinhalb Mal so viel wie Ende 2006. Bei den Nachhaltigkeitsfonds insgesamt war ein Wachstum von 13 Prozent zu verzeichnen.

„Klimaschutz liegt auch beim Investment im Trend“, erklärt Ecoreporter.de-Chef Jörg Weber. „Das hat den Absatz der Fonds nach oben getrieben.“ Ein weiteres Argument sind die guten Erträge: Erneuerbare-Energie-Fonds steigerten ihren Wert 2007 um durchschnittlich 45,1 Prozent. Bei allen nachhaltigen und ethischen Aktienfonds waren es nur 5,2 Prozent.

Mehr zum Thema