Fonds-Vermögensverwaltung

Frank Biller und Montega starten Fonds Transparent

//
Der Fondsselekteur Frank Biller und das Research-Haus Montega haben den Fondsanbieter Fonds Transparent gestartet. Das berichtet das Finanzinformationsportal „Citywire“. Demnach will das Unternehmen von Hamburg aus mittelfristig klassische Beratung und standardisierte Fonds-Vermögensverwaltung für Privatkunden anbieten.

Gegenwärtig befindet sich Fonds Transparent den Angaben zufolge noch in der Aufbauphase und wird von Montega-Mitarbeitern unterstützt. Bis zum Vermarktungsstart im Frühling soll das Team mit weiteren Finanzexperten aufgestockt werden.

Biller kommt vom Fondsanbieter HM Trust, einer Tochter der Versicherung Hanse Merkur. Dort war er bis November vergangenen Jahres für vier Dachfonds mit einem Gesamtvolumen von 100 Millionen Euro zuständig.

Mehr zum Thema
Vermögensverwalter prognostiziert
„Irgendwann sind es nur noch Kaufkurse“
Bert Flossbach
„Anleger sollten jetzt Gold und Aktien stabiler Konzerne kaufen“
nach oben