Thorsten Rauch, Bantleon: „Risikominimierte Absolute-Return-Strategien mit hochqualitativen Anleihen und europäischen Aktien dürften wieder besser laufen“ | © Bantleon

Fonds-Vertrieb 2019

5G, Industrie 4.0 und Infrastruktur im Visier

Welche Fondskategorien stehen bei Ihnen im kommenden Jahr vertrieblich vorn?

Thorsten Rauch: Für die langfristige Vermögensanlage einerseits Aktienfonds mit Schwerpunkt industrieller Technologie, unter anderem getrieben von der Einführung des neuen Kommunikationsstandards 5G und der Lizenzvergabe der Funkfrequenzen im Frühjahr 2019. Denn autonom fahrende Autos, die Industrie 4.0 und das Internet der Dinge werden neues Wachstum schaffen und Wohlstand sichern. Die Netze werden dafür immense Datenmengen in Echtzeit verarbeiten müssen – dies wird nur mit 5G funktionieren können.

Andererseits stehen Aktien aus dem Segment Basis-Infrastruktur im Fokus, denn diese bieten langfristig eine vergleichbare Performance wie der breite Aktienmarkt, mit niedrigeren Drawdowns und regelmäßig hohen Dividenden. Basis-Infrastruktur profitiert zudem von einem strukturellen Wachstumstrend: hoher Investitionsbedarf in Industriestaaten und Schwellenländern sowie große Bedeutung als globaler Wettbewerbsfaktor im Zuge des digitalen und demografischen Wandels.

Welche einzelnen Fonds oder Fondsgruppen stehen außerdem im Fokus?

Rauch: Vor dem Hintergrund rezessiver Tendenzen im Jahr 2019 stehen unsere aktiv gemanagten Mischfonds im Fokus, allen voran Bantleon Changing World (ISIN: LU1808872888). Er steht für eine zukunftsorientierte Vermögensverwaltung in Form eines einzigartigen, thematischen Mischfonds. Die Zukunftsthemen demografischer Wandel und Digitalisierung bewirtschaftet er über die Investition in globale Technologie-Megatrends, Basis-Infrastruktur und substanzorientierte Anleihen (unter anderem Green Bonds). Dabei erfolgt die Anpassung der Fondsallokation nicht nur durch Steuerung der Aktien- und Anleihenquote, sondern auch durch eine flexible Segmentgewichtung bei Aktien und Anleihen. Zudem hat der Fonds einen Schwerpunkt auf nachhaltige Titel.

>>> Lesen Sie hier im Überblick, was sich andere Fondsgesellschaften fürs neue Jahr vorgenommen haben

Ferner haben wir 2019 auch einen vertrieblichen Fokus auf Bantleon Opportunities World (LU0999646184) als globaler Mischfonds mit einer bis zu 60-prozentigen Aktienquote sowie den Multi-Asset-Fonds Bantleon Family & Friends (LU0634998461).

Außerdem hätte ich gerne einen antizyklischen Tipp.

Rauch: Im Jahr 2019 dürften risikominimierte Absolute-Return-Strategien mit Fokus auf hochqualitative Anleihen und europäische Aktien wieder besser laufen. Diese Einschätzung stützt sich auf unsere Prognose, dass im 1. Halbjahr sinkende Renditen bei US-Staatsanleihen zu entsprechenden Kursgewinnen führen sollten und dass im 2. Halbjahr europäische Aktien wieder deutliche Kurszuwächse verzeichnen dürften.

nach oben