Nicolas Duban, zukünftiger Geschäftsführer bei Convictions Asset Management

Nicolas Duban, zukünftiger Geschäftsführer bei Convictions Asset Management

Fondsboutique will wachsen

Convictions holt neuen Geschäftsführer

Nicolas Duban wird Managing Director bei der französischen Fondsboutique Convictions Asset Management in Paris. Im Juli 2014 wechselt das 55-jährige Vorstandsmitglied der Gruppe La Française zu dem französischen Unternehmen und steigt dort als Teilhaber mit ein. Er wird für die Unternehmensentwicklung und strategische Ausrichtung verantwortlich sein. Dadurch verstärkt Convictions die bestehende Kooperation mit der Fondsgesellschaft Gruppe La Française. Sie ist seit 2008 mit insgesamt 30 Prozent am Unternehmen beteiligt.

Duban ist studierter Betriebswirt und begann seine Karriere 1983 bei der Banque La Hénin. Von 1990 bis 2000 war er als stellvertretender Geschäftsführer für die Anleiheverwaltung der BFT Gestion (Gruppe Crédit Agricole) tätig. Im Jahr 2000 gründete er die Fondsgesellschaft La Française des Placements mit und übernahm sechs Jahre später die Gesamtleitung Vertrieb für das institutionelle Kundengeschäft.

Der Branchenveteran Philippe Delienne gründete Convictions im Jahr 2007.

Mehr zum Thema
Objekte der BegierdeDie zehn beliebtesten Fonds deutscher Privatanleger Objekte der BegierdeDie zehn beliebtesten Fonds deutscher Privatanleger