Aktualisiert am 29.01.2020 - 17:52 UhrLesedauer: 1 Minute

Fondsmanager zur Aberdeen-Abwertung: „Eingeschlagen wie eine Bombe“

Seite 2 / 2

Mehr zum Thema
Immobilienfonds: TMW-Fonds leidet unter Degi-Drama
Degi-Abwertung: Welche Dachfonds betroffen sind
Aberdeen muss Degi-Immobilienfonds um 21 Prozent abwerten