Ebase-Zentrale in Aschheim bei München: Die Fondsplattform gehört seit einger Zeit der FNZ-Gruppe und schafft nunmehr die Strukturen für mehr Unternehmensentwicklung. | © Ebase Foto: Ebase

Fondsplattform

Ebase beruft Leiter Strategie und Unternehmensentwicklung

//

Matthias Krautbauer wird bei der B2B-Bank und -Fondsplattform Ebase den Posten als Leiter Strategie und Unternehmensentwicklung übernehmen. Bislang war der 35-Jährige Referent der Geschäftsführung.

Künftig soll er zusammen mit der Geschäftsführung um Kai Friedrich, der jüngst auf Rudolf Geyer folgte, das bestehende Geschäfts von Ebase weiterentwickeln und zudem Impulse für neue Angebote in Zusammenarbeit mit der Muttergesellschaft FNZ einbringen.  

Mehr zum Thema
Zum 1. Januar 2020FIL Fondsbank kauft Retail-Fondsgeschäft von MetzlerEbase-RankingDie beliebtesten Fonds der FirmenkundenFür VersicherungenElinvar digitalisiert Vertrieb der Fondsdepot Bank