Gebäude des Versicherers Alte Leipziger am Firmensitz Oberursel: Der Anbieter der AL Fonds liegt in einem aktuellen Ranking zweimal vorn. Foto: Alte Leipziger

Fondspolicen im Test

Alte Leipziger punktet mit den besten Fonds-Renten

Dieser Inhalt wird derzeit wegen fehlender Zustimmung für Marketing-Cookies nicht angezeigt.

Der Versicherer Alte Leipziger bietet die renditestärksten Tarife mit höchstmöglicher Garantie, lautet das Urteil eines aktuellen Vergleichstest der Zeitschrift Wirtschaftswoche. Die Daten für die Ranglisten von jeweils mehr als 20 fondsgebundenen privaten Rentenversicherungen mit mindestens 80-prozentiger Garantie lieferte das Analysehauses Morgen & Morgen.

Die Analysten aus Hofheim am Taunus betrachten dabei zwei Musterfälle in besonders schwachen und relativ starken Börsenphasen: Im ersten schließt ein 50-Jähriger einen Vertrag mit einem monatlichen Beitrag von 750 Euro für eine Laufzeit von zwölf Jahren ab. Im zweiten sorgt ein 37-Jähriger mit einem monatlichen Beitrag von 250 Euro über 30 Jahre lang vor.

Für die beiden Beispielkunden liegt jeweils der Versicherer Alte Leipziger aus Oberursel vorn: Der Anbieter der AL Fonds sammelt mit seinem Tarif FR15 die meisten Gesamtpunkte ein und erreicht damit die Note Sehr gut. Wie hoch die garantierte beziehungsweise mögliche Rente bei mittlerem Kapital ausfällt, zeigt der folgende Auszug aus der Gesamttabelle

Mehr zum Thema
BU-VersicherungVersicherer muss Zahlungsstopp gut begründen Um 2,5 ProzentPKV-Zusatzgeschäft gewachsen Vertriebsspezialist von RolandFynn Monshausen wird Leiter Digitalvertrieb bei der Gothaer