Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)

Fondsriester & Co.

Darüber beschweren sich die Fondsanleger

//

Im dritten Quartal 2015 verzeichnete die Ombudsstelle für Investmentfonds nach eigenen Angaben 22 Beschwerden. Das ist weniger als im Vorquartal (27), aber mehr als im dritten Quartal 2014 (19 Beschwerden). Insgesamt gingen von Januar bis September 79 Beschwerden ein. Das ist mehr als in den ersten neun Monaten des Vorjahres, als sich lediglich 60 Kunden über Fonds beklagten. Und selbst im gesamten Jahr 2013 liegt die Beschwerdeanzahl mit 74 über der der ersten drei Quartale 2015.

Und worüber beklagen sich die meisten Kunden? „In der Sache drehten sich die Verbraucherbeschwerden 2015 bislang überwiegend um das Riestersparen mit Fonds“, schreibt die Ombudsstelle. Vereinzelt wurden auch die Verwaltung von Fonds selbst oder die Investmentkontoführung moniert. Nennenswerte Schwerpunktthemen gab es laut den Fonds-Schlichtern nicht.

Mehr zum Thema
nach oben