Lesedauer: 1 Minute

Fortis Leben mit neuem Spitzenmann

Michael Dreibrodt wird zum 1. August den Vorstandsvorsitz bei dem Lebensversicherer Fortis Deutschland übernehmen und zusammen mit Berthold Ströter das Versicherungsgeschäft innerhalb des Fortis-Konzerns führen. Dreibrodt folgt damit auf den bisherigen Fortis-Chef Sven-Michael Slottko, der in den Ruhestand tritt.

Zuvor war Dreibrodt bei mehreren Versicherungsgesellschaften in leitender Funktion tätig, zuletzt als Generalbevollmächtigter der Moneymaxx Lebensversicherung.
Mehr zum Thema
Studie des GDVSo reagieren Versicherer auf die aktuell niedrigen Zinsen
VersicherungenDas sind die neuen Policen-Produkte der Woche
David StevensEx-Chef verschenkt 10 Millionen an Versicherungs-Mitarbeiter