Die zukünftige Hauptverwaltung der BGHM: Hamburg Trust startet den ersten KAGB-Immobilienfonds (Quelle: Hamburg Trust)

Die zukünftige Hauptverwaltung der BGHM: Hamburg Trust startet den ersten KAGB-Immobilienfonds (Quelle: Hamburg Trust)

„Forum Mainz“

Erster KAGB-Immobilienfonds bei Hamburg Trust

Das Emissionshaus Hamburg Trust startet seinen ersten Fonds nach den Regeln des neuen Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB). Der „Forum Mainz“ ist ein geschlossener alternativer Investmentfonds (neue Bezeichnung nach dem KAGB: geschlossenes Investmentvermögen).

Mit ihm können Anleger in die noch neu zu bauende Hauptverwaltung der Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM) in Mainz investieren. Der Neubau soll Ende des Jahres fertig werden und eine Mietfläche von 17.400 Quadratmetern sowie etwa 500 Stellplätze haben. Er liegt in Kisselberg in Mainz und ist für die nächsten 15 Jahre an die BGHM vermietet.

Der Fonds hat ein Zielvolumen von 52,3 Millionen Euro, wovon 27,8 Millionen auf institutionelle Investoren entfallen sollen. Für sie soll die jährliche Ausschüttung durchschnittlich bei etwa 7 Prozent liegen. Die mittlere, jährliche Rendite (Internal Rate of Return, IRR) soll 8,2 Prozent betragen.

Mehr zum Thema
Hamburg Trust startet US-Immobilienfonds Hamburg Trust: Immobilienfonds ist durchfinanziert Markus Griese steigt bei Hamburg Trust auf