FPM wird BVI-Mitglied

//

Die Fondsgesellschaft Frankfurt Performance Management (FPM) tritt dem Bundesverband Investment und Asset Management (BVI) bei. Sie ist somit das 91. Mitglied in dem Lobby-Verband der deutschen Fondsindustrie. FPM wurde im Jahr 2000 von den Fondsmanagern Manfred Piontke (Foto) und Martin Wirth gegründet, die neben Markus Dahlheimer und Thomas Seppi auch heute noch dem Vorstand angehören. Das Unternehmen hat sich auf deutsche Aktien spezialisiert und verwaltet in drei Investmentfonds rund 200 Millionen Euro.

Mehr zum Thema