Frankfurt Trust startet defensiven Dachfonds

Frankfurt Trust startet mit Phoenix Trust Asset Management den Dachfonds PTAM Strategie Portfolio Defensiv (WKN: A0M 1 UH). Er investiert größtenteils in europäische Rentenpapiere und Pfandbriefe. Zur Renditeoptimierung legt er auch in börsengehandelte Indexfonds des Euro-Stoxx an.

Zusätzlich verfolgt Manager Martin Eininger von Phoenix Trust Asset Management eine CCW-Strategie. Dabei schreibt er auf die börsengehandelten Indexfonds des Euro-Stoxx Call-Optionen. Zwar akzeptiert er dadurch eine Wertbegrenzung. Eininger erhält auf die Optionen jedoch Prämien und kann so die Rendite langfristig stabilisieren.

Mindestanlagesumme ist 2.500 Euro. Der Ausgabeaufschlag beträgt maximal 5 Prozent. Für die Verwaltung wird eine Gebühr von 1,45 Prozent pro Jahr fällig.

Mehr zum Thema