Friedrichs neuer HCI-Chef

//
HCI hat einen neuen Chef gefunden – im eigenen Haus: Ralf Friedrichs rückt zum Vorstandsvorsitzenden der HCI Capital AG auf. Der 47-Jährige ersetzt Wolfgang Essing, der das börsennotierte Emissionshaus Ende Juni verlässt.

Essing hatte den Vorsitz im Vorstand erst seit Oktober 2007 von seinem Vorgänger Harald Christ übernommen, die anstehende Übernahme des Unternehmens durch Mitbewerber MPC Capital war für ihn jedoch ein Grund, sich zu verabschieden.

Friedrichs kam 2001 als Steuerberater zur HCI-Gruppe und war seit 2003 Geschäftsführer der HCI Hanseatische Schiffstreuhand. Seit dem Börsengang im Oktober 2005 gehört er zum Vorstand der Gruppe und verantwortet dort die Produktentwicklung.