Inès de Dinechin

Inès de Dinechin

Führungswechsel bei Lyxor Asset Management

Der Aufsichtsrat von Lyxor AM hat Inès de Dinechin zur Vorstandsvorsitzenden ernannt. Sie übernimmt die Aufgaben des bisherigen Vorstandschefs Alain Dubois, der Lyxor  verlassen wird. Weitere personelle Veränderungen im Vorstand seien nicht vorgesehen.
De Dinechin begann ihre Karriere 1991 bei Société Generale. Seit 2006 hatte sie drei weltweite Führungspositionen bei Lyxor AM inne. Zuletzt war sie Leiterin der Personalabteilung weltweit.
Lyxor Asset Management verwaltet seit 1998 rund eine Milliarde US-Dollar.

Mehr zum Thema
Deutsche BörseHan-ETF listet neuen Fonds Nach Artikel 9 OffenlegungsverordnungRize ETF legt nachhaltigen Impact-ETF auf Quantitative IndexfondsLGIM bringt nachhaltige Dividenden-ETFs