Der Neue: Sandro Pierri wird Chef von Pioneer Investments

Der Neue: Sandro Pierri wird Chef von Pioneer Investments

Führungswechsel bei Pioneer Investments

//
Roger Yates tritt vom Posten des Vorstandsvorsitzenden bei Pioneer Investments, Fonds-Tochter der italienischen Unicredit Bank, zurück. Ursache des Rücktritts seien familiäre Gründe. Nun könne er zu seiner Familie nach London zurückkehren. Er hatte das Unternehmen seit Dezember 2009 geführt. Yates verbleibt bei Pioneer Investments im Aufsichtsrat, zieht sich damit aus dem operativen Tagesgeschäft zurück.

Mit Sandro Pierri steht bereits Yates‘ Nachfolger fest. Bisher war er bei Pioneer Investments Vertriebsleiter Global und Landes-Chef Italien. Der Führungswechsel soll am 24. Juli erfolgen.

Mehr zum Thema
Ex-Pioneer Star übernimmt neuen Fonds
Pioneer Investments verstärkt Drittvertrieb
Pioneer Investments verstärkt Team für institutionelle Kunden
nach oben