Warren Buffett. Quelle: Getty Images

Warren Buffett. Quelle: Getty Images

Fünf Millionen Dollar für einen Job: Warren Buffett stellt neuen Manager ein

Wie die britische „Financial Times“ berichtet, soll Weschler bei einer wohltätigen Auktion ein Mittagessen mit Buffett für rund fünf Millionen US-Dollar ersteigert haben. Eine gute Investition: Weil er ihn beim Lunch wohl mächtig beeindruckt hat, bot Buffett dem 50-jährigen bisher weitgehend unbekannten Manager eine Stelle bei Berkshire Hathaway an.

Ab 2012 wird Weschler, der derzeit bei Peninsula Capital Advisors tätig ist, mit dem ehemaligen Manager des Hedgefonds Castle Point Capital Todd Combs bei Berkshire zusammenarbeiten. Die beiden werden Anlagevermögen in Höhe von rund ein bis drei Milliarden Dollar verwalten. Insgesamt ist Buffetts Hedgefonds rund 66 Milliarden Dollar schwer.

Mehr zum Thema