Virginie Maisonneuve ist globale Aktienchefin bei Pimco.

Virginie Maisonneuve ist globale Aktienchefin bei Pimco.

Fünf Neuzugänge

Pimco holt fünf neue Senior Berater

//
Daniel Lacalle wird sich als Senior Vice President auf Energie-Aktien konzentrieren. Er arbeitet in London und berichtet an Virginie Maisonneuve.
Lacalle kommt von Ecofin, wo er als Senior Portfolio-Manager für Öl-, Gas-, Infrastruktur- und Energie-Portfolio zuständig war.

Mark Richards tritt auch Maisonneuves Team in London bei. Er wird als Senior Vice President makroökonomische Forschung der Aktien verantworten. Richards kommt von der Credit Suisse, wo er als Direktor Asset Allokation und globale Aktien-Strategien verantwortete.

Maisonneuves dritter Neuzugang ist Chris Legg. Er tritt dem Team auch als Senior Vice President bei. Als Spezialist für globale Sektoren wird er sich auf Rohstoffe konzentrieren. Legg kommt von Nevsky Capital, wo er als Rohstoff-Analyst tätig war. Zuvor arbeitete er bei der Credit Suisse als Analyst für Kommunikationsanbieter.

Megan Kulick tritt Pimcos Team in New York bei. Auch als Senior Vice President wird sie für Pathfinder-Value-Strategie des Unternehmens zuständig sein. Sie berichtet an Pathfinder-Portfolio Managerin Anne Gudefin. Kulick kommt von Steinberg Asset Management, wo sie als Senior Mitglied des Portfolio Managements tätig war.

Akash Giya ist neuer Analyst für Long-Short-Aktien-Strategie. Er arbeitet in Newport Beach und berichtet an Geoff Johnson, den Vice President und Portfolio Manager für Pimcos Long-Short-Strategie.

Mehr zum Thema
Pimco Total Return FondsGross-Abgang: Pimco-Fonds reduziert US-Schatzbriefe Pimco über Hochzinsanleihen“Wir nennen es nicht mehr Ramsch” Nach Gross’ JobwechselDie Konkurrenz wittert das große Geschäft