Neu im Vertrieb von Crédit Mutuel Investment Managers: Dirk Böckenholt Foto: Crédit Mutuel Investment Managers

Für den Vertrieb

Crédit Mutuel Investment Managers holt Dirk Böckenholt

Dirk Böckenholt ist jetzt bei der Vermögensverwaltung Crédit Mutuel Investment Managers der französischen Gruppe Crédit Mutuel Alliance Fédérale im Vertrieb tätig. Der 45-jährige steigt als Senior Sales Manager in das Geschäft mit Privatkunden in Deutschland ein. Konkret übernimmt er die Geschäfte mit Banken, Multi Family Offices und Dachfonds.

Vor seinem Wechsel zu Crédit Mutuel war Böckenholt als Geschäftsführer beim Finanzunternehmen Capatico in Hamburg tätig und bringt laut Crédit Mutuel auch Erfahrung im Fondsvertrieb mit. Unter anderem war er im Vertrieb der Gesellschaften Invesco Asset Management, HSBC und Cominvest, heute Allianz Global Investors, tätig.

In seiner neuen Funktion berichtet Böckenholt an Lutz Overlack, Vertriebsleiter in der DACH-Region. Overlack sagt zur Personalie: „Diese personelle Verstärkung verdeutlicht die ehrgeizigen Ziele unseres Unternehmens für den deutschen Markt. Mit Dirk konnten wir einen erfahrenen Senior Sales Manager für unser Haus gewinnen und sind damit nunmehr in der Lage, die Produkte und Investmentlösungen der Partnergesellschaften von Crédit Mutuel Investment Managers allen Anlegersegmenten anzubieten.“

Böckenholt ergänzt: „Ich freue mich sehr auf meine neue berufliche Herausforderung und darauf, mein Know-how sowie Netzwerk in einem jungen Unternehmen mit ambitionierten Zielen und internationaler Ausrichtung einbringen zu können.“

Mehr zum Thema
ManagementHeike Fürpaß-Peter wird Chefin von Lyxor Deutschland Netfonds GruppeDaniel Feyler übernimmt Leitung Betriebsorganisation Versicherung PersonalieSchroders bekommt neuen Anleihe-Chef