C-Quadrat Asset Management in Wien.

C-Quadrat Asset Management in Wien.

Für deutsche Vermittler

Bank Zweiplus und C-Quadrat mit Alpendepot

//
In Kooperation mit C-QUADRAT Asset Management bietet die bank zweiplus ab dem 1. März 2016 mit dem C-QUADRAT Alpendepot ein innovatives Vermögensverwaltungskonzept auf der Basis von bewährten Investmentfonds an. Neben der Möglichkeit der Einmalanlagen schon ab 2 500 Euro werden auch Sparpläne mit einer monatlichen Sparrate ab 50 Euro angeboten. Zusätzlich ist kundenseitig die Flexibilität gewährleistet, die Sparrate jederzeit zu erhöhen, zu reduzieren oder ganz auszusetzen. Auch Sonderzahlungen können unbegrenzt investiert werden. Das Vermögen im Depot ist für den Anleger täglich verfügbar. Das Depot wird bei der bank zweiplus in Zürich geführt, was den Vorteil eines EU-unabhängigen Standortes mit sich bringt.

Das C-QUADRAT Alpendepot verbindet mit der bank zweiplus als Depotbank schweizerische Verlässlichkeit und mit C-QUADRAT die ausgewiesene Kompetenz eines international tätigen Asset Managers. C-QUADRAT als Strategieprovider stellt bewährte Investmentfonds so zusammen, dass die Strategie eine attraktive Empfehlung für ein ausgewogenes Basisinvestment sein kann und eignet sich damit optimal für einen systematischen Vermögensaufbau sowie eine individuelle Altersvorsorge.

Mehr zum Thema