Neuer Chef des Europa-Geschäfts von Rize ETF: Patrik Engström | © Rize ETF Foto: Rize ETF

Fürs Europa-Geschäft

Rize ETF holt Patrik Engström

Rize ETF hat Patrik Engström als Vertriebler für das Europa-Geschäft eingestellt. Der Anbieter thematischer börsengehandelter Indexfonds (engl.: Exchange Traded Funds, kurz: ETFs) will in Europa expandieren.

Bevor Engström zu Rize kam, verantwortete er beim Londoner Finanzdienstleister Investment Europe (Incisive Media) die Beziehungen zu  Fondsselektoren in der nordischen Region und betreute den deutschen und israelischen Markt.

Rize-ETF-Mitgründer und Unternehmenssprecher Rahul Bhushan sagt zur Personalie: „Wir freuen uns, Patrik in unserem Team begrüßen zu dürfen. Wir sind davon überzeugt, dass er mit seiner Expertise und seinem großen Netzwerk eine Schlüsselrolle dabei spielen wird, unser wachsendes Portfolio bestehenden und zukünftigen Investoren zugänglich zu machen.“

Mehr zum Thema
PartnervertriebLeitende Vertriebsspezialistin verlässt AmundiManagementGoldman Sachs AM ernennt GeschäftsleiterFondsmanagerinEuropa-Aktienchefin verlässt DWS