Stößt neu zum Nachhaltigkeits-Team von Carmignac hinzu: Justin Kew. Foto: Carmignac

Fürs SRI-Team

Carmignac mit neuem Nachhaltigkeits-Experten

Carmignac vergrößert sein hauseigenes SRI-Team (Social Responsible Invetment) –Team und hat dazu Justin Kew an Bord geholt. Kew soll als Sustainability (Nachhaltigkeit)-Manager den Anlageprozess unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten weiterentwickeln, neue Anlagestrategien entwickeln und auch für sogenannte Impact-Investitionen zuständig sein, also für Investitionen, die auf eine messbare Verbesserung nach Nachhaltigkeitskriterien abzielen. Daneben soll Kew auch andere Brancheninitiativen unterstützen, wünscht man sich bei Carmignac.

Der 36-Jährige berichtet an Sandra Crowl, die bei Carmignac Stewardship Manager und Mitglied des Investmentkomitees ist, heißt es aus dem französischen Fondshaus.

Kew war zuvor Senior-ESG-Analyst bei Fidelity. In der Vergangenheit war er auch als Nachhaltigkeitsexperte und Produktmanager für J.P. Morgan Asset Management tätig gewesen.

Mehr zum Thema
Disruptive Player mit hoher Wertschöpfung„Die Märkte unterschätzen den Einfluss des Klimawandels“ Eltif-ProduktCommerz Real startet Sachwerte-Fonds für Privatanleger Für die UmweltMLP ernennt Nachhaltigkeitsbeauftragte