Funny Friday: Hypothekenkrise erreicht die Kinderzimmer

Die amerikanische Hypothekenkrise hat die Kinderzimmer erreicht. Erstes prominentes Opfer: Das Plastik-Puppenpärchen Barbie und Ken. Berichten der amerikanischen Nachrichtenagentur „The Onion“, die Zwiebel, zufolge, schmiss Dave Wright (8) das Puppenhaus seiner Schwester Janie (5) aus dem Fenster des Spielzimmers.

Ken und Barbie sind dumm und hässlich, haben nie Miete gezahlt, und daher verlieren sie nun ihr Haus wie andere auch“, zitiert „The Onion“ Dave Wright. Ferner sei auf das Puppenhäuschen nie eine Feuer- und Hausratversicherung abgeschlossen worden.

Dave weiter: „Schicksal, aber nun können die Beiden schauen wo sie blieben, vielleicht im Schuhkarton. Dann aber ohne Fenster.“