Lesedauer: 1 Minute

Furaha Phönix Kinderhaus Bundesverdienstkreuz für Maxpool-Geschäftsführer Oliver Drewes

Maxpool-Chef Oliver Drewes
Maxpool-Chef Oliver Drewes

Oliver Drewes, Geschäftsführer des Hamburger Maklerpools Maxpool und sein Vater Peter Drewes haben am Montag jeweils das Bundesverdienstkreuz verliehen bekommen. Mit der Auszeichnung ehrte die Regierung das Engagement von Vater und Sohn im Förderverein Furaha Phönix Kinderhaus, der ein Waisenhaus im ostafrikanischen Kenia unterhält.

„Seit mehr als 20 Jahren unterstützen wir Straßen und Waisenkinder in Afrika, seit über 10 Jahren in den Strukturen eines gemeinnützigen Vereins und inzwischen auch in einer vereinseigenen Immobilie. Wir begleiten unsere rund 40 Kinder mit einer ausgezeichneten Ausbildung und mit großer Leidenschaft und Herzblut“, erklärt Drewes. 

Weitere Einzelheiten zum Kinderhaus finden Sie unter www.Phoenix-Kinderhaus.de 

Mehr zum Thema