EX-BVB Trainer Jürgen Klopp (Screenshot)

EX-BVB Trainer Jürgen Klopp (Screenshot)

Fußball-Start-up

So legt Jürgen Klopp sein Geld an

//
Jürgen Klopp, früherer Trainer des Bundesligavereins Borussia Dortmund (BVB), investiert in das Start-up Whatscoach, einer Beratungsplattform für Fußballtrainer. Das meldet das Onlineportal Gründerszene. Demnach ist Klopp über die Dachgesellschaft Bolzfabrik an dem Start-up beteiligt.

Zudem wirbt er auch für den Whatsapp-Dienst: In einem Werbefilm sagt Klopp, es sei eine ganz coole Sache. Als Cheftrainer könne man normalerweise niemandem Fragen stellen. Bei Whatscoach könnten Trainer aber anonym fragen und bekämen von anderen Trainern Antworten.

Auch die Bremer Fußballtrainer-Beratungsagentur Projekt B soll dem Bericht nach in das Unternehmen investiert haben. Zu den Details der Investments wollen sich die Beteiligten aber nicht äußern.

Mehr zum Thema