Themen
TopThemen
Fonds
Fondsvergleich Märkte Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender
Blick in die Geschäftsräume von Delivery Hero in Berlin: Das Unternehmen probiert gerade neue Liefermodelle aus. | © Getty Images

Futtern, fürchten, finanzieren Das sind Aktie, Markt und Fonds des Monats August 2019

Aktie des Monats: Delivery Hero

Die Aktie des Essen-Bringdiensts Delivery Hero aus Berlin hat seit Jahresbeginn einen ansehnlichen Aufwärtstrend aufgebaut. Im August kamen weitere 9 Prozent hinzu, was die Futterflitzer zum zweitstärksten Wert im M-Dax macht. Nach eigenen Angaben sind sie derzeit in 40 Ländern der Welt aktiv und beschäftigen 21.000 Menschen.

Aufwärts mit dem Aktienkurs ging es gleich, nachdem die Lieferhelden bekanntgaben, ihr Deutschlandgeschäft zu verkaufen. Im April ging es an den Konkurrenten Takeaway.com. Für weiteren Rückenwind sorgte, dass sich Takeaway.com mit dem Konkurrenten Just Eat zusammenschließen will. Eine Konsolidierungswelle könnte auch auf die anderen Marktteilnehmer überschwappen, meinen Analysten. Delivery Hero hat sich zwar schon einige Konkurrenten selbst einverleibt, könnte aber auch selbst auf der Speisekarte eines Käufers landen.

Sonderlich erbaulich ist zumindest die Gewinnsituation noch nicht. Das Unternehmen schrieb im zweiten Quartal tiefrote Zahlen und wird das wohl auch im Gesamtjahr tun. Allerdings verdoppelte sich der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 315 Millionen Euro.

In einem nächsten Schritt will Delivery Hero nicht mehr nur Essen, sondern auch Blumen, Medikamente und Lebensmittel ausliefern. Tests laufen schon in Großstädten in Südamerika und der Türkei.

nach oben