Gemeinsam mit JAR Capital Wealth Management

Sozial sauberer Fonds für Universal Investment

//
JAR Capital Wealth Management, ein Londoner Spezialist für europäische Hochzinsanleihen, und Universal Investment haben zusammen den JAR Sustainable Income UI (WKN: A12B1S) aufgelegt. Für den Absolute-Return-Fonds sucht das Management um den leitenden Portfoliomanager Kerrin Tansley, nach Hochzinsanleihen von Unternehmen, die ihren Umsatz vor allem in Europa machen.

Dabei schauen Tansley und sein Team nach Socially Responsible Investments (SRI) – also Investitionen, die soziale, ethische und ökologische Nachhaltigkeitskriterien erfüllen. Sie haben sich verpflichtet, die UN-PRI-Richtlinie für nachhaltige Anlagen einzuhalten und arbeiten dafür mit der Nachhaltigkeitsagentur Oekom Research zusammen.

Für das Portfolio suchen Tansley und sein Team vor allem nach Anleihen mittelgroßer und großer Unternehmen, die Papiere in Euro, britischen Pfund, Schweizer Franken oder US-Dollar herausgegeben haben. Ausgeschlossen sind Anlagen in den Bankensektor, Staatsanleihen, strukturierte Kredite oder in Immobilienanleihen. Riskante oder problembehaftete Emittenten mit einem Rating von unter B- sind ebenfalls ausgeschlossen, weshalb der Fonds auch dem Versicherungsaufsichtsgesetzt (VAG) entspricht. Alle Währungsrisiken sichert das Team in der Fondswährung Euro ab. Zusätzlich gibt es Anteilsklassen in britischen Pfund und US-Dollar.

Der Fonds soll eine jährliche Rendite von 5 bis 7 Prozent erzielen.