Neuer Generali-Chef ab August:Winfried Spies

Neuer Generali-Chef ab August:
Winfried Spies

Generali-Chef muss seinen Posten räumen

//

Laut Informationen der „Financial Times Deutschland“ muss der 47-Jährige seinen Platz an der Generali-Spitze räumen, weil er beim von ihm geleiteten Zusammenschluss von Volksfürsorge Hamburg und Generali München zu einseitig die Interessen der Volksfürsorge vertreten habe. An seiner Stelle übernimmt nun Winfried Spies die Leitung des Lebensversicherers. Sein bisheriges Mandat als Mitglied des Vorstands der Generali Deutschland Holding wird er behalten.

Mehr zum Thema
AutoversicherungDie 10 günstigsten und teuersten Regionen für Kfz-Policen Neue KooperationBarmenia will mit Fondspolicen wachsen „Deutschlands beste Dienstleister“Diese Versicherer bieten den besten Service