Suche
Lesedauer: 1 Minute

Vorstandsumbau Generali Deutschland beruft neuen DVAG-Verantwortlichen

Generali-Zentrale in Mailand
Generali-Zentrale in Mailand: Die deutsche Tochter baut ihren Vorstand um. | Foto: Imago Images / Italy Photo Press

Stefan Lehmann übernimmt zum Jahreswechsel die Position des sogenannten Chief Business Officer Exclusive im Vorstand von Generali Deutschland. In dieser Funktion soll er die Partnerschaft mit der Deutschen Vermögensberatung (DVAG) stärken. Lehmann arbeitet seit 2004 in verschiedenen Führungspositionen des Versicherers. 2017 wurde er zum Finanzchef berufen.

Lehmanns Vorgänger Christoph Schmallenbach soll seine Erfahrung für den Generali-Konzern außerhalb Deutschlands einsetzen. Details zu seinem neuen Job sind noch unbekannt. Neuer Finanzchef und damit Nachfolger von Lehmann wird Milan Novotný. Er verantwortet seit 2017 das Risikomanagement bei Generali Deutschland. Seine Nachfolgerin in diesem Bereich wird Katrin Gruber, die aktuell noch das Controlling leitet.

Tipps der Redaktion
Foto: Gehaltstabelle: So viel verdienen Profis bei Versicherungen
Weihnachtsgeld 2021Gehaltstabelle: So viel verdienen Profis bei Versicherungen
Foto: DVAG kündigt „Reaktion“ auf gefälschte Bewertungen an
Top-Noten für die GeneraliDVAG kündigt „Reaktion“ auf gefälschte Bewertungen an
Foto: System, Karriere, Gehalt: Jetzt packt DVAG-Aussteigerin aus
Frontal-RechercheSystem, Karriere, Gehalt: Jetzt packt DVAG-Aussteigerin aus