Hong Xie, Fondsmanagerin

Hong Xie, Fondsmanagerin

Generali startet Asienfonds

//
Generali Investments, die Vermögensverwaltung der Versicherungsgruppe Generali, legt einen neuen Fonds für asiatische Staats- und Unternehmensanleihen auf. Die Generali Filiale in Hongkong verwaltet den Generali Investments Sicav Asian Bond (WKN: A1H6GJ).

Der Fonds investiert in asiatische Staats- und Unternehmensanleihen in der jeweiligen Landeswährung. Zu den Anlageländern zählen Südkorea, Singapur, Indonesien, Malaysia, Philippinen, Thailand, China und Hongkong.

Fondsmanagerin ist Hong Xie. Sie ist Leiterin des Rentenfondssegments in Asien und verfügt über zehn Jahre Erfahrung im Bereich der festverzinslichen Anlageprodukte. Seit 2011 arbeitet sie für Generali Asia. Zuvor war sie für die China Investment Corporation tätig.

Mehr zum Thema
Hartwährungsanleihen: Berenberg und Universal Investment setzen auf stabile Staatsanleihen
Henderson: Alle Rentenmärkte in einem neuen Fonds
„Lokalwährungsanleihen aus den Schwellenmärkten bieten langfristige Perspektiven“
nach oben