Neuer Vize-Vorstand bei der Dekabank: Georg Stocker

Neuer Vize-Vorstand bei der Dekabank: Georg Stocker

Georg Stocker

Dekabank mit neuem Vize-Vorstand

//
Georg Stocker wird zum 1. Oktober neuer stellvertretender Vorstandschef bei der Dekabank.  Das hat der Verwaltungsrat des Wertpapierhauses der Sparkassen beschlossen. Die Stelle war seit dem Ausscheiden von Oliver Behrens Ende 2014 vakant. Stocker gehört dem Vorstand seit 2012 an und verantwortet das Dezernat Sparkassenvertrieb und Marketing. Bereits 2002 bis 2004 arbeitete er als Sprecher der Bereichsleitung „Vertrieb Institutionen und Unternehmen“ für die Dekabank. Zuvor stand er in den Diensten der Bayern LB, unter anderem als Bereichsleiter Konzernsteuerung. 2004 wurde Stocker in den Vorstand der Frankfurter Sparkassen berufen, 2009 stieg er zum stellvertretenden Vorsitzenden auf. Georg Fahrenschon, Verwaltungsratsvorsitzender der Dekabank, sagt zur Berufung: „Die Bedeutung der Deka-Gruppe als Wertpapierhaus der Sparkassen hat weiter zugenommen. Ich freue mich, dass wir die Umsetzung der Wertpapierhausstrategie mit einem sehr erfahrenen und kompetenten Vorstandsteam weiter vorantreiben können.“

Mehr zum Thema